Einmessung nach ยง 68 (3) BbgBO

Gemäß § 68 Absatz 3 der Brandenburgischen Bauordnung muß vor Baubeginn die Grundfläche der baulichen Anlage abgesteckt und ihre Höhenlage festgelegt sein. Die Einhaltung der festgelegten Grundfläche und Höhenlage ist der Bauaufsichtsbehörde binnen zwei Wochen nach Baubeginn durch eine Einmessung nachzuweisen. Die Einmessung kann u.a. durch einen Öffentlich bestellten Vermessungsingenieur durchgeführt werden.